Istina

Istina

Zu sagen nämlich, das Seiende sei nicht oder das Nicht-Seiende sei, ist falsch, dagegen zu sagen, das Seiende sei und das Nichtseiende sei nicht, ist wahr. Wer also ein Sein oder Nicht-Sein prädiziert, muss Wahres oder Falsches aussprechen.
Aristoteles.

Nach seinem Beispiel gestalten 3 junge Männer mit Migrationshintergrund ein Magazin, dass ihren Blick auf schwierige Themen wie Religion, Schabracken, Arbeitslosigkeit oder auch Schwulsein beleuchtet.

Links:
Istina

Russlan
Marlin von Soest

Infos

Name: Istina
Stadt: Hamburg
Beschreibung: Drei junge Männer mit Migrationshintergrund gestalten ein Magazin, dass ihren Blick auf schwierige Themen wie Drogen, Schabracken, Arbeitslosigkeit oder auch Schwulsein beleuchtet.
Zeichner: Russlan, Marlin van Soest, Vadim Batz
Seiten: 48
Preis: 6€
Cover (print): link
Preview: link

Gruppenbild

Cover